zulassungen

Als Anwalt bin ich in erster Linie im Film- und Medienbereich, z.B. im Film- und Lizenzhandel sowie bei M & A Aktivitäten, tätig. Ich betreue aus rechtlicher Sicht Filmproduktionen und Filmförderungen. Auf Verlage, Musik und Kultur bezogene Fragestellungen runden mein Portfolio im Medienbereich ab.

Neben der Ausrichtung auf Medien- und Urheberrecht habe ich mich auf wirtschaftsrechtliche Mittelstandsberatung, insbesondere auf Familienunternehmen, inklusive Arbeits- und Familienrecht spezialisiert.

Aufgrund meiner zahlreichen Vorstands- und Aufsichtsratsfunktionen verfüge ich über einen ausgewiesenen wirtschaftlichen Sachverstand, auf den bereits das Amtsgericht München zurückgegriffen und mich als Aufsichtsrat vom Amts wegen bestellt hat. Meine Mandanten schätzen zudem meine Kenntnisse im Bilanzrecht von AG’s.

Internationale Mandate stammen vornehmlich aus englisch- und französischsprachigen Ländern.

Seit Sommer 2011 habe ich über 10 arbeitsrechtliche Verfahren – auch im internationalen Dienstrecht - selbst in zweiter Instanz vor dem Landesarbeitsgericht München für meine Mandanten gewonnen. Exemplarisch finden Sie ein Urteil des LAG München hier.